Unternehmen

M&P ist ein mittelständisches Unternehmen aus Dresden mit derzeit rund 40 Mitarbeitern. Seit 1998 sind wir spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Elektronik, Leistungselektronik und Energiespeichertechnik.

Über uns

M&P wurde 1998 als Ingenieurbüro für Antriebstechnik und Leistungselektronik F. Müller und T. Peppel GbR gegründet. Zielstellung war es anfangs, aufbauend auf langjährigen Erfahrungen, Dienstleistungen auf den Gebieten der Antriebstechnik und Leistungselektronik anzubieten. Seit diesen Anfängen fand eine kontinuierliche Entwicklung unseres Unternehmens statt.

Mit derzeit rund 40 Mitarbeitern firmieren wir seit 2001 unter M&P Motion Control and Power Electronics GmbH. Wir entwickeln und fertigen nach Kundenwunsch – wir beraten Sie gern umfassend und erarbeiten zusammen mit Ihnen das optimale Lösungskonzept. Unser Produkt- und Dienstleistungsangebot konzentriert sich dabei vor allem auf die industrielle Elektronik, Leistungselektronik und Energiespeichertechnik.

Zertifizierung

M&P Motion Control & Power Electronics verfügt über ein Qualitätssicherungssystem nach DIN EN ISO 9001:2015.

Referenzen

Zu unseren zufriedenen Kunden zählen u.a.:

  • AEP International B.V., Niederlande
  • SIEMENS AG, Erlangen
  • Fraunhofer IVI, Dresden
  • CWA Constructions SA/Corp., Olten (Schweiz)
  • Deutsche Bahn AG, Frankfurt a. Main
  • Alfatec GmbH & Co. KG, Rednitzhembach
  • MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  • Infineon Technologies AG, München, Warstein
  • OHV diagnostic GmbH, Dresden
  • F&S Prozessautomation GmbH, Dohna
  • Sunfire GmbH, Dresden
  • AEG Power Solutions GmbH, Anröchte, Warstein-Belecke
  • GE Power Conversion GmbH, Betim (Brasilien)

Veröffentlichungen

Simulation hochdynamischer Regelung periodischer
Drehmomentverläufe einer permanentmagneterregten Synchronmaschine am Beispiel eines Verbrennungsmotors; L. Schlegel (M&P Motion Control and Power Electronics GmbH)
Forschungsvortrag an der TU Dresden, 28.04.2017.

Regelverfahren zur hochdynamischen Drehmomentregelung großer elektrischer Maschinen unter Berücksichtigung der Parameterempfindlichkeit; L. Schlegel (M&P Motion Control and Power Electronics GmbH)
Vortrag beim Lehrstuhlkolloquium an der TU Dresden, 24.06.2016.

Moderne Regelverfahren für aktive harmonische Filter; P. Matthes (emacon consulting GmbH), F. Müller (M&P Motion Control and Power Electronics GmbH), L. Schlegel (M&P Motion Control and Power Electronics GmbH).
Vortrag auf der Konferenz Internationale Fachmesse und Kongress für Elektromagnetische Verträglichkeit, Düsseldorf, 23.-25.02.2016.

Realisierung einer Ladestation für Elektrobusse im Projekt EDDA; S. Büchner (M&P Motion Control and Power Electronics GmbH).
Vortrag zum IAD Kolloquium, TU Dresden, 03.06.2015.

Vollelektrischer Bus-Linienbetrieb nach dem Docking-Prinzip; S. Büchner (M&P Motion Control and Power Electronics GmbH), S. Klausner (Frauenhofer Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme).
in: eb – Elektrische Bahnen 113 (2015) 1, S. 44-53.

 

 

Full-electric bus operation according to the Docking Principle in regular service; S. Büchner (M&P Motion Control and Power Electronics GmbH), S. Klausner (Frauenhofer Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme).
in: eb – Elektrische Bahnen International 113 (2015) INT1, S. 38-42.

Conception and implementation of a charging station for electric buses in public transport; S. Büchner, S. Klausner (Frauenhofer Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme), M. Engel (Frauenhofer Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme).
15th International Symposium Automotive and Engine Technology, Tagungsband Volume 1, S. 585-594, Stuttgart: 2015.

Anwendung ökonomischer Modelle für ein Energiemanagement; S. Büchner (M&P Motion Control and Power Electronics GmbH)
in: mechatronik mobil 1 (2009) 1, S. 13-19.

Elimination of high power delivery rates by energy storage in supercapacitors; T. Peppel (M&P Motion Control and Power Electronics GmbH), G. Sartorelli & Dr. Schneuwly (Maxwell Technologies SA, Ch-1728 Rossens, Switzerland).
EPE Dresden Conference, 2005

Direct Light Triggered Solid-State Switches for puls power applications; J. Przybilla (eupec), R. Keller (eupec), U. Kellner (eupec), H.-J. Schulze (Infineon), F.-J. Niedernostheide (Infineon), T. Peppel (M&P Motion Control and Power Electronics GmbH).
The 14th IEEE International Pulsed Power Conference, Dallas (Texas) (June 15th – 18th 2003)

Partner

AEP International

AEP Logo

Jobs

Stellenangebote

Konstrukteur (m/w) Leistungselektronik

Diplomarbeiten

Untersuchung zur Erfassung von temperatursensitiven Parametern im IGBT-Leistungsmodul

 

Gern können Sie uns auch Ihre Initiativbewerbung zusenden. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Ansprechpartner:
Frau Heike Lafargue (Assistenz der Geschäftsleitung)
Tel.: +49 (0)351 323305-10
E-Mail: info@powerelectronics.de